header banner
Default

Eine andere Art des Weihnachtsbaums: fünf alternativen, umweltfreundlichen Lösungen


Weihnachtsbaum-Alternative: Das sind die schönsten nachhaltigen Optionen zum Fest.

Zwischen 23 und 25 Millionen Weihnachtsbäume wurden in den vergangenen Jahren alleine in Deutschland verkauft. Eine erstaunlich große Nummer, wenn man bedenkt, dass die Tanne alleine acht bis zehn Jahre lang wächst, bis sie gefällt wird und anschließend für etwa zwei Wochen in unsere Wohnzimmer zieht. So wundert es kaum, dass mit wachsendem Umweltbewusstsein die Nachfrage an Weihnachtsbaum-Alternativen steigt. Und die gibt es zahlreich. Wir haben uns auf die Suche gemacht und uns gefragt, welche nun die nachhaltigsten Alternativen zum Weihnachtsbaum sind. Ob Bio-Baum, Weihnachtsbäume aus dem Topf oder Holz-Bäume zum Zusammenstecken: Wir zeigen eine Auswahl der schönsten Alternativen zum klassischen Tannenbaum.

Der klassische Weihnachtsbaum: Eine Umweltsünde?

VIDEO: KEINACHTSBAUM ERFAHRUNG & FAZIT - Nachhaltige Weihnachtsbaum Alternative im Alltags-Test
Frame It Green

Doch bevor es an die Alternativen geht: Wie nachhaltig ist der klassische Weihnachtsbaum denn eigentlich? Die traurige Antwort lautet: kaum. Auch wenn sein grünes, duftendes Tannenkleid im ersten Moment täuschen mag, so schneiden die gekauften Weihnachtsbäume aus den üblichen Weihnachtsbaumkulturen in Sachen Nachhaltigkeit schlecht ab. Das hat vielerlei Gründe: Da die beliebte Nordmanntanne nicht in Deutschland, sondern in den Wäldern des Kaukasus heimisch ist, werden sie in Kulturen angepflanzt, was nicht nur den Böden schadet und viel Wasser benötigt – auch werden eine Reihe an giftigen Pestiziden eingesetzt. Gleiches gilt für die Blaufichte, die ursprünglich aus den Rocky Mountains im Westen der USA stammt. Doch wer nun denkt, dass eine Weihnachtsbaum-Alternative aus Plastik die bessere Wahl sei, der täuscht sich. Auch wenn der Gedanke an einen nadelfreien, immergrünen Plastikbaum im ersten Moment verlockend klingt, so entsteht bei der Herstellung eine große Anzahl an schädlichen Emissionen. Außerdem wird ein Großteil der Plastiktannen in China produziert, sodass ein langer Transportweg hinzukommt, bis der Baum schlussendlich in unseren Wohnzimmern angekommen ist. Und wird er dann doch einmal entsorgt, so lässt sich der Plastik-Weihnachtsbaum nicht einfach verbrennen, sondern landet auf dem Müllberg.

Auch wenn Weihnachtsbäume im ersten Moment nachhaltig erscheinen mögen, so sind die klassisch-geschmückten Tannenbäume zu Weihnachten nicht unbedingt eine umweltbewusste Tradition.

Broste Copenhagen

Weihnachtsbaum kaufen: So geht’s nachhaltig!

VIDEO: Der Keinachtsbaum: Eine echte Alternative zum Weihnachtsbaum? | Galileo | ProSieben
Galileo

Weihnachtsbäume aus der Region

Möchte man auf einen echten Weihnachtsbaum nicht verzichten, so wäre der erste Schritt also, beim Kauf auf die Regionalität zu achten. Das verringert die Transportwege und somit den CO₂-Ausstoß. Dabei haben oftmals die Förster und Försterinnen aus der Region einen genauen Überblick, wo es solche Arten von Verkaufsstellen gibt. Und wer weiß, mit etwas Glück dürfen Sie Ihren Weihnachtsbaum ja sogar selbst schlagen.

Weihnachtsbäume mit Bio-Siegel

Auf die Regionalität zu achten, ist das eine, doch geht es selbstverständlich noch nachhaltiger. Eine umweltbewusstere Wahl stellen Weihnachtsbäume mit Bio-Siegel und Zertifikaten dar. Diese garantieren, dass die Weihnachtsbäume frei von Schadstoffen sind und aus hochwertig zertifizierten Wäldern stammen. Dabei gibt die Internetseite des FSC Deutschland einen genauen Überblick über FSC-zertifizierte Forstbetriebe. Weitere Öko-Bäume erkennt man anhand von Siegeln, wie von Bioland, Naturland oder Demeter.

Weihnachtsbäume im Topf – sogar zum Mieten

Noch einen Schritt nachhaltiger ist es, den Weihnachtsbaum auch nach dem Weihnachtsfest weiterleben zu lassen. Diese Option bieten Weihnachtsbäume aus dem Topf. Dabei werden die Bäume bereits in großen Kübeln gepflanzt, sodass sie im neuen Jahr sogar im eigenen Garten eingepflanzt werden können. Das klingt jedoch leichter als es ist: Viele Weihnachtsbäume im Topf gewöhnen sich während der Feiertage an die Temperaturen im Haus, sodass sie den Wechsel in den Garten oft nicht überleben. Abhilfe schaffen an dieser Stelle Weihnachtsbaum-Verleihe. Diese bieten Weihnachtsbäume im Topf zur Miete, liefern ihn zur eigenen Haustüre und holen ihn nach dem Weihnachtsfest wieder ab.

Sources


Article information

Author: Amanda James

Last Updated: 1703298121

Views: 860

Rating: 4.3 / 5 (120 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Amanda James

Birthday: 1912-12-06

Address: 970 Williams Corner Apt. 658, Richardsontown, NM 17663

Phone: +4303927698790101

Job: Physiotherapist

Hobby: Fishing, Sailing, Meditation, Geocaching, Metalworking, Cycling, Cooking

Introduction: My name is Amanda James, I am a strong-willed, Determined, transparent, sincere, talented, enterprising, unwavering person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.