header banner
Default

Die neue KfW-Förderung für Familien bietet Ihnen die Möglichkeit, viel Geld zu sparen, wenn Sie ein Haus kaufen


  1. Startseite
  2. Wirtschaft

Stand:

Die Ampel will mit einer neuen KfW-Förderung den Wohnungsbau ankurbeln. Der Förderkredit für Familien startet am 16. Oktober. Wer bis dahin wartet, kann erheblich sparen.

Berlin – Mit einem 14-Punkte-Plan hat die Ampel-Regierung Ende September ihren Wegweiser aus der Krise für die Bauwirtschaft vorgestellt. Das vorgegebene Ziel von 400.000 neuen Wohnungen pro Jahr ist in weite Ferne gerückt, jetzt geht es darum, dass in Deutschland überhaupt noch gebaut wird. Dabei hat die Ampel besonders Familien im Visier, die sich durch gestiegene Zinsen den Kauf oder Bau eines Eigenheims nicht mehr leisten können. Eine neue Förderung der KfW-Bank soll das vielen Menschen wieder möglich machen.

„Wohneigentum für Familien“: Das ist der neue KfW-Kredit

VIDEO: Eigenheimzulage 2023 Aktuelle Förderung Hauskauf & Hausbau
immo tommy

Aus dem Maßnahmenpaket für die Bauwirtschaft richten sich drei Elemente direkt an Familien, die ein Eigenheim bauen oder kaufen möchten. Im Einzelnen sind das:

  • Neues Förderprogramm „Jung kauft Alt“
  • Ausweitung des KfW-Förderprogramms „Wohneigentum für Familien“
  • Höhere Förderung für den Heizungstausch

Auch andere Pläne können Familien und Häuslebauer betreffen, zum Beispiel die Maßnahme, den Effizienzstandard für Neubauten doch nicht weiter zu erhöhen.

Das „Jung kauft Alt“-Programm muss erst noch erstellt werden, dafür gibt es noch keinen konkreten Zeitplan. Beim Förderprogramm „Wohneigentum für Familien“ konnte die Umsetzung recht schnell passieren, da im Grunde nur die Konditionen erweitert werden. So erhalten ab 16. Oktober Familien mit einem Kind mit einem zu versteuernden Einkommen von bis zu 90.000 Euro Zugang zum KfW-Kredit. Bisher lag die Einkommensgrenze bei 60.000 Euro. Pro weiteres Kind erhöht sich die Grenze um 10.000 Euro.

Zudem wird die Förderhöhe angepasst, um ganze 35.000 Euro. Bisher lag der Kredithöchstbetrag bei 140.000 bis 240.000 Euro. Ab 16.10.2023 können also maximal 270.000 Euro vergeben werden. Im Detail:

  • Maximale Kredit­beträge für die Förder­stufe „Klima­freundliches Wohn­gebäude“ ab dem 16.10.2023:
  • Familien mit einem oder zwei Kinder: maximal 170.000 Euro
  • Mit drei oder vier Kindern: maximal 200.000 Euro
  • Ab fünf Kindern: 220.000 Euro
  • Maximale Kredit­beträge für die Förder­stufe „Klima­freundliches Wohn­gebäude – mit Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG)“ ab dem 16.10.2023:
  • Familien mit einem oder zwei Kinder: maximal 220.000 Euro
  • Mit drei oder vier Kindern: maximal 250.000 Euro­
  • Ab fünf Kindern: 270.000 Euro­

KfW-Kredit für Familien: Förderbank übernimmt großen Anteil der Kosten

VIDEO: Förderung für junge Familien (KfW 300) - Das neue Baukindergeld?
Baufi Lab

Für Familien, die ein klimafreundliches Eigenheim jetzt kaufen oder bauen wollen, kann das also eine große Ersparnis bringen. Durch die Anhebung der Kreditbeiträge übernimmt die KfW bei einem Darlehen von insgesamt 500.000 Euro für viele Familien in Zukunft fast die Hälfte. Laut einer Berechnung des Finanzierungsvermittlers Interhyp für das Handelsblatt, können dabei bis zu 430 Euro pro Monat an Raten gespart werden. Über zehn Jahre sind das 71.000 Euro an reinen Zinsen, die gespart werden.

Die Vorteile der Förderung sind also erheblich – und zwar nicht nur, weil die Ratenzahlungen dann niedriger werden. So gilt die Zinsbindung bei der KfW über zehn Jahre und es gibt eine tilgungsfreie Anlaufzeit. Das heißt: je nach Förderhöhe und gewählten Konditionen ist es möglich, die ersten fünf Jahre lang gar keine Tilgung der Schulden vorzunehmen, nur die Zinsen werden bezahlt. Dadurch kann Familien in den ersten Jahren nach Beginn des Kredits etwas Luft verschafft werden – bevor sie mit der Tilgung der Gesamtschulden beginnen müssen.

Wohnhaus

Ein Baugerüst steht an der Fassade eines sich im Bau befindlichen Einfamilienhauses. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

90.000 Euro zu versteuerndes Einkommen: Was bedeutet das?

VIDEO: So teuer ist ein Haus 2023!
Baufi Lab

An wen richtet sich also die neue Kredit-Förderung? Das zu versteuernde Einkommen einer Familie mit einem Kind darf nicht über 90.000 Euro im Jahr liegen. Wenn beide Eltern gleich viel verdienen, wären das 3750 Euro zu versteuerndes Einkommen pro Monat und Elternteil. Das bedeutet aber nicht, dass das die Höhe des Brutto-Gehaltes ist – sondern ist das, was übrigbleibt, nachdem das Finanzamt alle Steuervorteile (etwa Entfernungspauschale, Werbungskosten, Freibeträge) berücksichtigt hat. Das eigentliche Gehalt kann also noch höher ausfallen.

Familien, die sich nicht sicher sind, ob sie Anspruch auf den Kredit haben, sollten ihre letzten Steuererklärungen prüfen. Dort ist immer gelistet, wie hoch in jedem Jahr das zu versteuernde Einkommen war.

Auch interessant

VIDEO: Wohneigentum für Familien - KfW 300 - Alle Infos #baufinanzierung #kfw
Jörg Somborn [Baufinanzierungen]

Sources


Article information

Author: Stephen Gomez

Last Updated: 1702501322

Views: 783

Rating: 4.8 / 5 (106 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Stephen Gomez

Birthday: 2006-11-03

Address: 747 Jeffrey Station, East Larry, AL 72676

Phone: +3559402302182894

Job: Astronaut

Hobby: Board Games, Card Collecting, Horseback Riding, Geocaching, Fishing, Video Editing, Tennis

Introduction: My name is Stephen Gomez, I am a honest, Gifted, dazzling, candid, expert, risk-taking, bold person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.